Retten - Bergen - Löschen
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 834 mal gelesen
Einsatz 1 von 9 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brand
Kurzbericht: Scheunenbrand
Einsatzort: Schönfelder Straße
Alarmierung : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 01.01.2017 um 17:59 Uhr

Ausfahrt: 18:03 Uhr
Einsatzende: 20:05 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 6 Min.
Einheitsführer: Kam. Frank Kleiner
Einsatzleiter: Kam. Lenuweit FF Schönfeld
Mannschaftsstärke: 1/4
Fahrzeuge am Einsatzort:
TSFW Haselbach
TSFW-Z Dörnthal
VRW Dörnthal
LF8-TS8 Pfaffroda
KLF Schönfeld
TSFW-Z Dittmansdorf
Streifenwagen
RTW Olbernhau
LF16/12 Olbernhau
TLF Olbernhau
DLK Olbernhau
KdoW Olbernhau
KBM MEK 1
HLF20 Sayda
TLF Sayda
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Hallbach
Feuerwehr Pfaffroda
Feuerwehr Schönfeld
Feuerwehr Dittmansdorf
Feuerwehr Olbernhau
Feuerwehr Dörnthal
Feuerwehr Haselbach
Polizei
Feuerwehr Sayda
Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Am 01.01.2017 wurden wir nach Schönfeld zu einem Scheunenbrand alarmiert.

Durch einen schnellen Innenangriff unter Atemschutz konnte der Brand schnell unter kontrolle gebracht werden und somit die Scheune gerettet werden.

Unsere Aufgabe bestand darin eine Wasserversorgung von dem ca. 200m entfernten Teich auf zubauen. Da durch die Kälte der Teich gefroren war mussten wir die Eisfläche öffnen um an das Wasser zu gelangen.

ungefährer Einsatzort:
Samstag, 16. Dezember 2017

Design by LernVid.com